Über mich

Marlene Mayer, Journalistin aus Wien. Schreibt über Menschen, Meinungen, Stimmungen. Erzählt Geschichten in Text und Bild.

In den vergangenen 20 Jahren habe ich für verschiedene Print- und Onlinemedien gearbeitet, war – nach ersten Lehrjahren bei den Magazinen News und Woman – acht Jahre in verschiedenen Positionen für die Tageszeitung Die Presse tätig, arbeitete dort zunächst als Onlineredakteurin bei www.diepresse.com, dann als Designredakteurin für Die Presse Schaufenster und schrieb regelmäßig für die Presse am Sonntag. 2012 machte ich mich selbstständig und arbeite seither als freie Journalistin, außerdem immer wieder auch als Texterin für verschiedene Werbekunden (z.b. iSi, Jameson, Universal Pictures).

In den vergangenen Jahren beschäftigte ich mich verstärkt mit Kinder- und Familienthemen, woraus sich auch publizistisch ein neuer Schwerpunkt entwickelt hat.  Auch das Thema Fotografie hat einen hohen Stellenwert, zuletzt wurden Fotos von mir in verschiedenen Printmedien veröffentlicht.

Aktuelle Arbeiten

hello familiii 02/19: Wie sinnvoll sind eigentlich Hausaufgaben?

Wenn die Schule mit nach Hause kommt. hat das Einfluss auf Familienleben und Freizeitverhalten. Wirklich etwas gelernt, wird dabei aber kaum. Schwere Schulranzen, lange Stunden am heimischen Schreibtisch – nicht selten unterbrochen durch mahnendes elterliches Nachfragen. Hausaufgaben sind fixer Bestandteil des Schulalltags. Dabei dürfen Sinn und Zweck dieser Praxis durchaus hinterfragt werden. Immerhin gibt es …

Die Presse Schaufenster (Nr. 39): Die Spielemacher

Spielen ist entdecken, probieren, verstehen. Gutes Spielzeugdesign macht die Welt für Kinder nicht nur schöner, sondern auch besser begreifbar. Stapeln und Stupsen. Werfen und Wiegen. Experimentieren und Handeln. Es heißt, das Spiel ist die Arbeit des Kindes. Und tatsächlich: Im Spiel fallen Kinder in einen Zustand zerstreuter Konzentration, der bemerkenswert ist. Automatisch nähern sie sich …

FOCUS (39/18): Bussi, Bussi Habibi

Kann man mit Kleinkind nach Marrakesch? In diese unübersichtliche Hauptstadt des Orientgewusels am Rande der Wüste? Unsere Autorin und ihr Sohn (3 Jahre alt) haben es ausprobiert. Wir reisen den Störchen entgegen, um Kamele, Schlangen und anderes Getier zu treffen. Schieben uns auf der Suche nach ungewohnten Blickwinkeln und kleinen Abenteuern durch Gassen und Gässchen, …

Fotografie

Focus, Nr. 39/2018

hello familiii, 07/18

Oh, Panama! Der Blog für Familienmenschen

Gespräche, Rezepte und gute Ideen. Noch mehr Familienthemen finden sich auf meinem Blog www.oh-panama.at

Kontakt

Sie erreichen mich am besten per Mail:

marlene@oh-panama.at

Impressum:

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite ist:

Marlene Mayer
Neustiftgasse 15/14
1070 Wien

WKO Fachgruppe Werbung und Kommunikation